Zur Sonne. Zur Freiheit! Nummer Eins

EDITORIAL.

Damals, als Luke Skywalker auf den Todesstern zuraste, hatte er die gleichen Gefühle, wie wir jedes Wochenende im Stadion, Adrenalin pur! Das Tempo, Speed, wie im Rausch, immer nur das Ziel im Auge. Alle abrufbaren Emotionen spielen verrückt. Trotzdem. Keine Kompromisse, den Gegner fest im Visier und konzentriert bei der Sache. Zusammen können wir es schaffen! 90 Minuten Unterhaltung auf höchstem Niveau, mit Unterbrechungen, aber ohne Werbung. Und am Ende ist die dunkle Seite der Macht besiegt. Haushoch, wenigstens fürs Erste. Unser Todesstern des Monats heißt weiterhin FSV Brandis. Darth Vader ist der Sächsische Fußballverband. Und jetzt alle: Wir sind die Guten!

Sehr schön, darauf ein kühles Becks. Mund vom Schaum, und schnell die Fakten checken. Nachdem Rückspiel gegen den FSV Brandis stellte sich heraus, dass die verantwortlichen Vereinsheinis Teil des Great Eintrittsgeld Swindle sind. Dazu aber mehr auf Seite 16. Weitere Neuigkeiten zum Thema findet Ihr immer auf: Tatort Brandis.

Der Umstand, dass es vor Ablauf unserer Lebenszeit wohl kein Ende der intergalaktischen Geschichte geben wird, verleitet uns gerne dazu, die Flügel hängen zu lassen, aber ist erst einmal der Todesstern ausgeschaltet, sind die nächsten Schritte nur noch halb so schwer. Darth Vader kann sich zwar seiner gerechten Strafe entziehen, aber uns wird er mit diesem billigen Animationstrick bestimmt nicht los! Und unzählige Bedenkenträger können gerne über eine Friedensbewegung im Fußball schwafeln, am Ende ist nur entscheidend was aufm Platz ist. Aber dazu mehr auf Seite 8.

Womit wir auch beim vorläufigen Ende sind. Wie bei einem richtigen Film entscheidet ihr Konsumenten, über das Wohl der Produzenten. Oder, wie sagte schon Marx: Die Kinokasse ist der Karl Faktor unserer Schubkraft.

More than an attitude: Ultras Roter Stern (B)

INHALTSVERZEICHNIS

Seite 3
One Ground. One Love.
Stadion Hansastraße – Homeground von Roter Stern Nordost Berlin.

Seite 8
Auf einem Auge blöd…
Warum Ronny Blaschke keine Hooligans mag.

Seite 12
Die Farbe Lila.
Vor 77 Jahren ging Nelly Neppach in den Freitod.

Seite 16
Neues von den Schildbürgern.
The Great Eintrittsgeld Swindle

Seite 17
Der James Bond des Ostens.
Über ganz Spanien wolkenloser Himmel

Seite 19
Termine
Spieltermine der Roten Sterne Halle, Leipzig, Flensburg und Berlin

URL:

>> ZUR SONNE. ZUR FREIHEIT! I small
>> ZUR SONNE. ZUR FREIHEIT! I big


7 Antworten auf „Zur Sonne. Zur Freiheit! Nummer Eins“


  1. 1 fan 24. Mai 2010 um 14:01 Uhr

    dick dick!!!
    lob an die/den autoren.
    will mehr davon.

  2. 2 kA 24. Mai 2010 um 17:42 Uhr

    Weitermachen!

  3. 3 stehplatzfanatiker 26. Mai 2010 um 13:47 Uhr

    hoffe auf mehr bilder im nächsten teil. ansonsten tolle texte, lohnt sich wirklich zu lesen!

  1. 1 Fangemeinschaft Nordost Pingback am 21. Mai 2010 um 19:32 Uhr
  2. 2 Haste den Ball, haben die anderen ihn nich. « URS – Ultras Roter Stern Pingback am 03. Juni 2010 um 12:48 Uhr
  3. 3 Zur Sonne. Zur Freiheit! Nummer 2 « URS – Ultras Roter Stern Pingback am 26. Juni 2010 um 14:52 Uhr
  4. 4 Fangemeinschaft Nordost Pingback am 26. Juni 2010 um 14:53 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.