Spiel, Satz, Sieg!

Hartplatzhelden siegen vor dem Bundesgerichtshof

Der Amateurfußball gehört den Sportlern und seinen Fans! Die Rechte an Filmen von Amateurfußballspielen gehören den Sportbegeisterten, die diese Aufnahmen fertigen. Der BGH stellt mit seinem aktuellen Urteil zu der Internetplattform hartplatzhelden.de klar, dass es kein grundsätzliches Leistungsschutzrecht für Sportveranstalter gibt.

Dazu mehr auf Legal Tribune Online. Die 11Freunde haben ein Interview mit dem Betreiber veröffentlicht. Und ein Videobeitrag aus der WDR-Serie sport inside findet Ihr hier…


1 Antwort auf „Spiel, Satz, Sieg!“


  1. 1 Mööp 28. Oktober 2010 um 22:21 Uhr

    jawohl!!! diese Klappspaten… wär ja auch ne Frechheit gewesen, wenn die Hartplatzer Ihr Engagement jetzt eindampfen müssten weil irgendwelche Säcke nicht damit einverstanden sind, dass sie fürs NICHTS TUN einfach keine Kohle bekomm und desshalb frustriert, wie solche Geldnuckel dann eben sind, einfach DIE WIRKLICHEN Fußballbegeisterten (sowohl Spieler wie Fans) den Spaß verderben wollen. Ha, Arsch lecken mit Abzocken! Danke BGH…

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.